|  Home | Sitemap | Kontakt |  de   |  fr | 

StomatherapeutInnen

Die Stomatherapie umfasst 3 Bereiche des pflegerischen Wissens:

1. Stomaanlagen der Verdauungs- und Harnwege
2. Wund- und Fistelversorgung
3. Förderung der Harn- und Stuhlkontinenz

Die Stomatherapeutin besitzt technische Kompetenzen in ihren Fachbereichen, sowie Kompetenzen in der Patienten orientierten Beratung und Prävention. Sie ist zuständig für die Koordination bei komplexen Pflegesituationen.

Laut Definition des WCET umfasst die Stomatherapie drei Pflegebereiche: Stomapflege, Kontinenzpflege und die Pflege von Fisteln, akuter und chronischer Wunden.

Die Stomatherapeutinnen, die auf dem Gebiet der Wundpflege arbeiten, spezialisieren sich durch eine angemessene Ausbildung und durch eine jahrelange praktische Erfahrung.